Sperrung der S 106 zwischen Autobahnabfahrt „Salzenforst/Kleinwelka“ und Kleinwelka

Liebe kleine und große Dinofans,

kurz vor Saisonstart hat uns eine unglückliche Nachricht erreicht. Bis voraussichtlich Oktober wird die Südumfahrung S 106 bei Salzenforst voll gesperrt sein, da hier ein Kreisverkehr entstehen soll. Das dritte Jahr in Folge wird somit eine der beiden Hauptzufahrten zum Saurierpark voll gesperrt sein. Dieser Sachverhalt verärgert uns – insbesondere nach der monatelangen coronabedingten Schließung – sehr. Leider wurden wir in die vorausgehenden Abstimmungen des Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) nicht einbezogen und erfuhren von dieser einschneidenden Baumaßnahme erneut aus der Zeitung.

Die Vollsperrung betrifft unsere Hauptzufahrt aus westlicher Richtung (Leipzig, Dresden, Chemnitz) zum Park.

Besucher, die planmäßig die Autobahnabfahrt „Salzenforst/ Kleinwelka“ nutzen würden, werden gebeten, die Autobahn an der nachfolgenden Abfahrt „Bautzen West“ zu verlassen. Von hier aus gelangen Sie linksabbiegend über die B 96 nach Kleinwelka / Richtung Hoyerswerda – der Saurierpark ist dann entsprechend ausgeschildert.

Unser dinotastischer Tipp für eine entspannte Anreise:

Aus westlicher Richtung (Leipzig, Dresden, Chemnitz) gelangen Sie am besten über die Autobahn A4 Richtung Görlitz zu uns – bitte nutzen Sie die Ausfahrt Bautzen West. Von hier aus gelangen Sie linksabbiegend über die B 96 nach Kleinwelka / Richtung Hoyerswerda – der Saurierpark ist dann entsprechend ausgeschildert.

Die Zufahrt aus östlicher Richtung (Görlitz) ist nicht betroffen – hier gelangen Sie wie gewohnt am besten über die Autobahn A4 Richtung Dresden zu uns – bitte nutzen Sie die Ausfahrt Bautzen West.

Aus nördlicher Richtung (Berlin, Cottbus, Spreewald) führt die kürzeste Verbindung über Hoyerswerda auf der B 96 Richtung Bautzen. Von dort aus ist es nur noch ein Katzensprung – unser Freizeitpark ist an den wichtigsten Zufahrtsstraßen zum Saurierpark sehr gut ausgeschildert.